2t0p1m0
Deutsch (DE-CH-AT)
Ihr Partner für modernen Trockenausbau
Wohnhausanlage Wittegasse Drucken E-Mail

1130, Wittegasse 1-3 – Wohnhausanlage.

Vom Kloster zum Penthouse.

 

Das ehemalige Kloster der "CONGREGATION DER DIENERINNEN DES HEILIGSTEN HERZEN JESU" wurde zu exklusiven Appartements.

 

Bauherr: KWI Immobilien

Auftraggeber: Fuchsbau (Generalunternehmer)

Umsatzvolumen: € 800.000,00

Errichtet: 2009

Bauzeit: 12 Monate

 

Auf einer Fläche von 2.000 qm wurden Wohnungen und Dachgeschosse zu Luxus – Eigenheimen. Selbst Dornröschen hätte gerne hier gewohnt. Die gesamte Anlage ist nach Südwesten ausgerichtet und eine absolute Grün- und Ruheoase. Kein Straßenlärm trotz hervorragender Verkehrsanbindung zur U4 (5 min. Fußweg) stört die Ruhe. Die üppig-grüne Parkanlage beherbergt eine 110 Jahre alte Schwarzkiefer (Naturschutzdenkmal) von gewaltiger Größe.

 

Die Gebäudeteile, die aus dem Spätbiedermeier, der Jahrhundertwende und der Zeit des Art Deco stammten, wurden stilgetreu renoviert und mit einem architektonischen Rahmen, der sich harmonisch in die Würde dieser Gemäuer einfügt, komplettiert. Hier wurde hochwertiger Wohnraum geschaffen, der die historische Substanz mit neuem Leben erfüllt.

 

Alle Aspekte von Neuem Wohnen werden erfüllt: komplette Barrierefreiheit, sparsames Energiekonzept, sonnige, große Balkone und Terrassen, Lifte bis in die Wohnungen, hohe Raumhöhen, luxuriöse Bäder, sowie Integration der Grünumgebung in den Wohnraum.



Mehr Information


Dachgeschossausbau
Wände
Decken